Reit- und Fahrverein Scharmbeckstotel e.V.

"Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!"

Therapeutisches Reiten

Conpart Bremen bietet seit 1989 diese Therapieform mit dem Pferd auf dem Gelände des Reitvereins Scharmbeckstotel e.V. an. Die Reitanlage wurde 1984 gebaut und ist den Bedürfnissen Behinderter angepasst. Der Reitverein stellt seine Reithalle (20 x 40 m) und die Anlage an zwei Nachmittagen pro Woche dem Therapeutischen Reiten zur Verfügung.

Seit 1999 ist die Einrichtung von Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten für die Fachbereiche Hippotherapie und Heilpädagogisches Reiten/ Voltigieren und seit 2006 auch für das Reiten als Sport für Menschen mit Behinderungen anerkannt. Fachkräfte aus allen drei Bereichen des Therapeutischen Reitens können bei uns den praktischen Teil ihrer beruflichen Zusatzqualifikation machen.

Im Durchschnitt werden pro Woche 40 Reiter betreut. Es stehen zwei Therapiepferde zur Verfügung.

Die Arbeit in unserem Zentrum umfasst mehrere Teilbereiche, die unter dem Oberbegriff „Therapeutisches Reiten“ zusammengefasst werden:

1. Das Heilpädagogische Voltigieren
2. Die Hippotherapie
3. Die psychomotorische Einzelförderung auf dem Pferd
4. Freizeitprogramme für behinderte und nicht behinderte Menschen
5. Reiten als Sport für Menschen mit Behinderungen

Weitere Infos gibt Ihnen gerne:

Martina Prengel



Bildergalerie